Liquidambar styraciflua

Liquidambar-Blätter sind laubabwerfend

Bildquelle von Wikimedia/Frank Vincentz

El Liquidambar styraciflua es ist ein schöner Baum. Sie hat eine sehr elegante Haltung mit einem geraden Stamm und einer Krone, die aus zahlreichen Blättern besteht, die im Herbst eine auffällige rote Farbe annehmen.

Darüber hinaus ist es eine Pflanze, die in Kultur ist es nicht besonders schwierig zu pflegen, obwohl ja, dazu muss das Wetter mitspielen.

Was ist der Ursprung und die Eigenschaften der Liquidambar styraciflua?

Amberbaum ist ein Zierbaum

Bildquelle von Wikimedia/Famartin

Es ist ein Laubbaum, der unter den gebräuchlichen oder populären Namen Amberbaum oder Amerikanischer Amberbaum bekannt ist, um ihn von anderen der Gattung zu unterscheiden. Es wächst natürlich im östlichen Nordamerika, vom Meeresspiegel bis 800 Meter über dem Meeresspiegel.

Sie wird bis zu 20, maximal 35 Meter hoch, obwohl Exemplare von 41 Metern gefunden wurden. Sein Stamm ist fast wie eine Säule, mit einem Durchmesser, der 2 Meter überschreiten kann. Die Blätter sind handförmig, 7 bis 21 Zentimeter groß, mit fünf Lappen und grün, außer bevor sie abfallen, wenn sie rötlich werden.

Es ist eine einhäusige Art. Die männlichen Blüten bilden gestielte Trauben von 3 bis 6 Zentimetern Länge, die weiblichen sind hängend. Sie sind beide grün. Die Frucht ist ebenfalls hängend, trocken und kugelig, mit einem Durchmesser von 2,5 bis 4 Zentimetern und schützt zahlreiche geflügelte Samen, 1 Zentimeter lang und schwärzlich.

Welchen Nutzen hat es?

Die Früchte von Liquidambar sind kugelig

Bildquelle Wikimedia/Luis Fernández García

Amberbaum ist ein Baum, der als Gartenpflanze weit verbreitet ist, ob privat oder öffentlich. Es ist großartig als eigenständiges Exemplar, sieht aber auch in Gruppen oder Aufstellungen großartig aus. In diesem Sinne ist es ein guter Baum als hohe Hecke. Aber es muss auch gesagt werden, dass es diejenigen gibt, die ermutigt werden, ihn als Bonsai zu bearbeiten.

Es ist jedoch nicht die einzige Verwendung, die ihm gegeben wird. Die amerikanischen Ureinwohner verwenden ihr Harz, ihre Rinde und ihre Wurzel zur Eindämmung von Durchfall, zur Behandlung kleinerer Hautprobleme und sogar zur Linderung von Fieber oder als Beruhigungsmittel.

Welche Sorgfalt muss dem amerikanischen Liquidambar geschenkt werden?

Bildquelle von Wikimedia/Frank Vincentz

Amberbaum ist ein Baum, der von Anfang an im Freien angebaut werden muss. Es ist eine Pflanze, die den Lauf der Jahreszeiten spüren muss, um zu wachsen und gesund zu sein, aus diesem Grund, Es wird nur empfohlen, in gemäßigten Klimazonen anzubauen, wo die Sommer mild und die Winter kalt mit Schneefall sind.

Sie kann eine Weile in einem Topf wachsen, aber das zu verwendende Substrat muss für säureliebende Pflanzen geeignet sein und einen pH-Wert zwischen 4 und 6 aufweisen. Wenn Sie sie in den Garten pflanzen, muss sie auch einen niedrigen Wert haben pH-Wert, da die Blätter in Lehmböden aufgrund des Eisenmangels chlorotisch werden. In Ergänzung, Der Boden muss reich an organischer Substanz sein und eine sehr gute Drainage aufweisen.

Die Liquidambar ist ein Laubbaum

Bildquelle Wikimedia/Krzysztof Ziarnek, Kenraiz

Wenn wir über Bewässerung sprechen, sollte sie moderat sein; das heißt, verhindern, dass die Erde vollständig austrocknet. Denken Sie daran, aus dem oben genannten Grund Regenwasser oder keinen Kalk zu verwenden. Düngen Sie ihn von Zeit zu Zeit mit organischem Dünger.

Zum Schluss sollten Sie wissen, dass es sich um einen Baum handelt widersteht bis -18ºC.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1.   Andrea sagte

    Guten Tag Wir haben im Frühjahr 2019 zwei Amberbäume gepflanzt, fast zwei Meter hohe Bäume, ziemlich belaubt und im Sommer haben die Ameisen sie angegriffen, sie haben sie fast geschält, wir haben sie ein wenig mit einem Pflanzenwachs bekämpft, das wir auf die Bäume aufgetragen haben Baumstämme, aber auch die Ameisen kletterten auf die Eisenkonstruktion, die wir ihnen als Schutz aufgesetzt haben. Wir pflanzen sie in einem Quadrat, das wir vor unserem Haus haben.
    Wissen Sie, womit wir Ameisen auf natürlichere Weise bekämpfen können?

    1.    todoarboles sagte

      Hallo Andrea.

      Ein natürliches und sehr wirksames Mittel ist das Einreiben der Stämme mit Zitrone. Der starke Geruch missfällt den Ameisen sehr, deshalb gehen sie nicht in die Nähe der Bäume.

      In jedem Fall treten diese Insekten normalerweise auf, wenn Pflanzen Blattläuse haben. Diese sind sehr klein, etwa 0,5 cm lang und können grün, braun, schwarz sein. Sie ernähren sich von dem Saft, den sie aus Blättern und Blütenknospen saugen.

      Glücklicherweise können sie auch mit einem Mittel eliminiert oder zumindest bekämpft werden, das weder die Bäume noch die Umwelt beeinträchtigt, sondern nur die Blattläuse: die chromatischen Fallen für Blattläuse, die eine gelbe Farbe haben. Einige werden an die Zweige gehängt, und sie werden den Rest erledigen. Sobald eine Blattlaus an der Falle klebt, kann sie nicht mehr entkommen.

      Viele Grüße!

  2.   Jorge sagte

    Hallo, ich habe einen Liquidambar-Baum in einer Gärtnerei in Mexiko-Stadt gekauft und ihn bereits in den Garten hinter meinem Haus gepflanzt. Der Baum ist dünn und misst 3 Meter. Ich würde gerne wissen, wie viele Meter er wachsen wird, weil ich einen hohen Baum von mindestens 15 Metern haben möchte, um uns Schatten und Privatsphäre zu bieten. Wird der Liquidambar eine Höhe von mindestens 15 Metern erreichen können? Wie viele Jahre wird es dauern, um zu wachsen? Grüße und vielen Dank. ?

    1.    todoarboles sagte

      Hallo Jorge.

      Ja, keine Sorge: wachsen wird wachsen 🙂
      Das einzige ist, dass Sie ihm ein wenig Zeit geben müssen. Seine Wachstumsrate gehört nicht zu den schnellsten in der Baumwelt, aber wenn es gut läuft, kann er über 20-30 cm/Jahr wachsen.

      Viele Grüße!

  3.   Eduardo sagte

    Hallo, in meinem vorherigen Haus hatte ich eine Liquidambar. Die Rinde war nicht sehr rau, eher glatt, und sie war auch ziemlich dicht in Bezug auf die Blattproduktion, was guten Schatten spendete. Pyramidenförmiges Aussehen mit recht senkrechten Ästen. Die Wachstumsrate in den ersten Jahren war sehr schnell, aber nach den ersten 5 Jahren hörte sie auf zu wachsen. Ich würde gerne eine weitere dieser Sorte pflanzen, aber ich weiß nicht, welche Sorte es sein könnte. Hast du eine Ahnung, welche Sorte das sein könnte?
    Es ist für Madrid.
    dank

    1.    todoarboles sagte

      Hallo Eduardo.

      Es gibt verschiedene Sorten, aber wenn es eine Pyramidenform hätte, würde ich sagen, es wäre die Grazam, obwohl die Slender Silhouette auch schmal, aber säulenförmiger ist.

      Viele Grüße!

  4.   Sabrina sagte

    Hallo, ich hatte zwei Jahre lang einen Liquimbar von fast 2 Metern auf dem Bürgersteig. Was ich gemacht habe, die Ameisen haben mich immer gepackt, letztes Jahr hatte es kaum Blätter und dieses Jahr ist der Frühling fast vorbei und es scheint, als wäre es trocken. Obwohl nicht alle Zweige trocken sind, trug er kein einziges Blatt. Was kann ich tun?

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Sabrina.

      Hast du dir Schädlinge auf den Blättern angeschaut? Wenn Ameisen in eine Pflanze eindringen, liegt dies normalerweise daran, dass sie Wollläuse, Blattläuse oder Weiße Fliege (oder mehrere gleichzeitig) hat.

      Da der Baum nicht übermäßig groß ist, besprühen Sie ihn mit Wasser, wenn Sie einen Schlauch in der Nähe haben, wenn die Sonne untergeht. Und wenn Sie keine haben, gehen Sie zu einer Gärtnerei und fragen Sie, ob sie blaue und gelbe Klebefallen haben. Wenn ja, müssen Sie nur zwei oder drei an verschiedene Zweige des Baums hängen, um Schädlinge zu bekämpfen.

      Viele Grüße!